Fea | DSC1793

Fea

ethics for safety

Die Sicherheit der Menschen ist unser Ziel,
ihr gilt unser Einsatz für die Gesellschaft.

Fea | scroll ita

 Gemeinsam arbeiten wir auf ein Ziel hin, an das wir mehr als alles andere glauben

Fea | svg+xml;charset=utf

Unsere Zusammenarbeit mit FEA hat 2020 begonnen, zunächst mit der Analyse des Status quo und der Entwicklung eines Marketingplans.

Unsere Zusammenarbeit mit FEA hat 2020 begonnen, zunächst mit der Analyse des Status quo und der Entwicklung eines Marketingplans. Darauf aufbauend, haben wir in den vergangenen zwei Jahren vor allem an der Positionierung der Marke FEA und dem Aufbau einer klaren, unterscheidbaren Identität gearbeitet. Diese sollte vor allem auf einem umfassend ethischen Handeln aufbauen.

Die Ethik orientiert sich wiederum an der Sicherheit des Endkunden der Ersatzteile von FEA, an der Sicherheit aller also, die am Steuer eines Fahrzeugs sitzen und sich sicher fühlen (wollen). Sicherheit garantiert FEA über die hohe Qualität der Ersatzteile, die vom Unternehmen an die Werkstätten gehen.

Als Unternehmen ist FEA eine Größe in Bozen, wo man seit 1968 Ersatzteile für Fahrzeuge handelt. Seit die Führung an Reinhold Graf übergegangen ist, konnte das Unternehmen Jahr für Jahr wachsen und wichtige Marktanteile gewinnen. Der Wunsch von Reinhold Graf war deshalb, sein Unternehmen zu reorganisieren und zu konsolidieren. In der Zusammenarbeit mit uns ging es daher in erster Linie um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. So wurde ein Marketingplan ausgearbeitet, mit dem die Markenidentität neu definiert worden ist. Von dieser neuen Identität ausgehend, wurde zudem an der Positionierung, an USP, Mission, Vision, Werten und Unternehmenszweck gearbeitet.

Auf diesem Fundament und einer systematischen Unternehmenspolitik aufbauend, ist das Unternehmen auch in den beiden letzten Jahren gewachsen. So konnte der Umsatz ebenso gesteigert werden wie die technischen Fähigkeiten und die Qualität der Beziehungen zu allen Stakeholdern. Darüber hinaus haben ein umfassendes Finanz-Controlling und die Entwicklung eines Businessplans dafür gesorgt, dass das Wachstum des Unternehmens organisch und nachhaltig erfolgen konnte. So ist es auch kein Wunder, dass nun weitere wichtige Investitionen in das Unternehmen geplant sind.

ethics for safety

Geben wir Reinhold Graf das Wort,
dem Eigentümer von FEA.

„EOC hat mich an der Hand genommen und nach und nach habe ich verstanden, wie wichtig es für mich war und ist, mit einem solchen Unternehmen zu kooperieren. Da war zum einen die Sicherheit, die die Tatsache vermittelt hat, mit einer Benefit Corporation zusammenzuarbeiten. Zum anderen hat man nur mit fachlich hoch kompetenten Mitarbeitern zu tun, die zudem im persönlichen Bereich höchst authentisch wirken. Mir ist nichts so wichtig, wie mich mit ehrlichen, transparenten Menschen zu umgeben und bei EOC erlebe ich genau das. Das Ausmaß der Zusammenarbeit ist nach und nach gewachsen und wächst auch weiterhin. Ich bin froh festhalten zu dürfen, dass das wirtschaftliche und organisatorische Wachstum meines Unternehmens das Ergebnis von exzellentem Teamwork ist. Das Team von EOC und meines ergänzen sich bestens, wenn es um das Erreichen unserer gemeinsamen Ziele geht. Heute habe ich die Zukunft meines Unternehmens klar vor Augen und mit der Gegenwart bin ich zufrieden. Wird es komplex oder schwierig, weiß ich, dass ich nicht mehr alleine bin und auf ein erweitertes Team zählen kann, das ich heute fast als Familie betrachte. Wir sind schon einen weiten Weg gemeinsam gegangen, ich bin aber überzeugt, dass das nur der Anfang war. Der Anfang von etwas, was mich mit Stolz und tiefer Genugtuung erfüllt. Danke, EOC.“ 

Die Wirkung zeigt sich auf allen Ebenen.

Jeder Schritt, den wir mit Reinhold Graf und seinem Unternehmen gegangen sind, war das Ergebnis von Teamarbeit – der Teams von EOC und von Fea. Unsere Arbeit erstreckt sich dabei auf alle fünf Handlungsbereiche.